logo3

Massagen

Aus der Vielzahl der Möglichkeiten verwende ich drei Massagetechniken, die sich bei den Beschwerdebildern meiner Patienten als besonders sinnvoll erwiesen haben:

Klassische Entspannungsmassage

Sie dient der Lockerung und besseren Durchblutung von Muskeln, löst Verspannungen, regt den Lymphfluss und damit den Abtransport von Schlacken aus den Geweben an, und reguliert das vegetative Nervensystem.

Breuss-Massage

Sie ist eine energetische Massagetechnik, die sanft sowohl körperliche als auch seelische Verspannungen löst, die Wirbelsäule streckt, und dadurch gestaute Energie wieder zum Fließen bringt.

Fußreflexzonenmassage

Wie auch an Händen, Ohren oder am Rücken haben innere Organe und Gewebe eine Beziehung zu bestimmten Hautzonen der Füße. Bei Störungen dieser Gewebe verändert sich auch die entsprechende Zone am Fuß. So kann man mit dieser Massagetechnik gestörte Bereiche des Organismus sowohl diagnostizieren, als auch gleichzeitig behandeln.