logo3

Allergiebehandlung NAET

Bei der Allergie-Eliminations-Technik nach Dr. Devi Nambudripad ( NAET ) handelt es sich um eine schmerzfreie, sichere und hochwirksame Methode, die Allergien, Unverträglichkeiten und Überempfindlichkeiten beseitigt.

Sie stellt eine Kombination von Techniken der Kinesiologie, Chiropraktik, Akupunktur/Akupressur und Diätetik dar, und kann auch bei sehr schwachen, gebrechlichen, behinderten und sogar Komapatienten, sowie bei Säuglingen, Kleinkindern und Schwangeren vollkommen gefahrlos angewendet werden.

Als allergische Reaktion wird dabei jede körperlich, funktionell oder psychisch "ungünstige Reaktion" eines Individuums auf die Anwesenheit von Stoffen betrachtet, die man Allergene nennt.

Allergene in diesem Sinne können  alle Dinge sein, die es auf der Welt gibt, wie zum Beispiel:

- Nahrungsmittel, Zusatzstoffe, Chemikalien, Impfstoffe, Medikamente, Zahnmaterialien,

- Parasiten, Viren, Bakterien, Pilze,

- eigene Organe, Gewebe und Hormone,

- Sonne, Hitze, Kälte

- oder sogar andere Personen.

Nach der Theorie von Dr. Nambudripad entstehen solche "ungünstigen Reaktionen" auf der Grundlage von Energieungleichgewichten des Körpers und führen über Energieblockaden in den Meridianen zu verschiedenen Krankheiten und Beschwerden.

Dabei handelt es sich nicht nur um typische Symptome einer Allergie wie z.B. Juckreiz, Hautrötung, Bläschenbildung,   Übelkeit usw., sondern auch um

- chronische Müdigkeit

- Arthritis,

- Asthma

- Ekzeme

- Fibromyalgie

- Schmerzen aller Art,

- AD(H)S

- Migräne und andere.

Den Mittelpunkt der NAET-Behandlung bildet die Neuprogrammierung des Nervensystems, das "Harmonisieren" mit dem Allergen, so dass der Patient nach einer solchen Therapie wieder gefahrlos mit den behandelten Stoffen in Berührung kommen darf, bzw. der Körper diese Stoffe wieder problemlos aufnimmt und verwertet.

Auf diese Weise bekämpft NAET die Ursache einer Erkrankung, und nicht die daraus resultierenden Symptome.

Behandelt wird ohne technische Hilfsmittel, also von Mensch zu Mensch.

Interessant ist, dass Unverträglichkeiten von bestimmten Stoffen oft mit hemmenden Emotionen gekoppelt sind, die während der Therapie mit aufgelöst werden.